... aus Verbundenheit zu unserer Stadt

            

   

23. März 2015: STVV: Stolpersteine in Eltville Drucken E-Mail

FEB stimmte gegen den CDU/Grüne-Antrag

 

Stolpersteine in Eltville



Redebeitrag von Klaus Opitz (FEB)


Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

meine Damen und Herren,


die FEB ist der Auffassung, dass „Erinnerungs-Stolpersteine“, die mit den Namen von jüdischen Eltviller Bürgern versehen werden sollen, die  von  den Nationalsozialisten wegen ihrer Herkunft aus ihren Wohnungen geholt und mit unbekanntem  Ziel deportiert wurden, nicht in den Boden vor deren letzten Wohnorte eingelassen werden sollten. Grund: Auf diese beschrifteten Steine werden  vielen  Menschen  bewusst oder unbewusst trauftreten oder diese mit sonstigen Hinterlassenschaften versehen. Die entführten Personen sind zu Lebzeiten genug getreten worden.


Deshalb lehnt die FEB diese Art „Gedenksteine“ ab. Wir schlagen Wandtafeln vor, auf denen die Namen  derer festgehalten sind, die so brutal aus der Mitte der Bürgerschaft entrissen wurden. Sollte sich aber mehrheitlich für die „Stolpersteine“ entschieden werden, die übrigens 126,00 EUR pro Stück kosten,  so sollte es die Aufgabe von Privatpersonen  sein, die Namen sowie die Wohndauer  der betroffenen Personen  in Zusammenarbeit mit der Stadt in Erfahrung zu bringen;  auf eigene Rechnung die Steine zu besorgen, die dann mit Hilfe des Bauamtes verlegt werden. Die Stadt kann diese aufwendigen Forschungsarbeiten wegen Personalknappheit nicht alleine ausführen.


Die Mehrheit im Parlament hat sich für die Stolpersteine ausgesprochen. Nun werden private Personen gesucht, die sich hier entsprechend einbringen. Danach wird ein Kontakt mit dem Erfinder der „Stolpersteine“ , Herrn Günter Demnig aus Köln aufgenommen.  Die FEB enthielt sich der Stimme.

 

Pressemitteilungen

Mit zweierlei Maß
Willkürliches Verhalten der Stadt!
Weiterlesen...
 
Stadt soll Fakten schaffen!
Wildwuchs im stätischen Gelände!
Weiterlesen...
 
02.03.2017: Neues Gelände für "Staatsweingüter-Machinenhalle"
FEB: " Halle überdimensioniert?"

Weiterlesen...
 

Aktuelles

Haushaltsbestätigung durch CDU /FEB / BL
Weiterlesen...
 
Aussiedlerhof im "Sonnenberg"!

Stadt hätte einschreiten müssen!
Weiterlesen...

Berichte

Giftpflanzen!
Haben in Kindergartennähe nichts zu suchen!
Weiterlesen...
 
Schwimmbadparkplätze
Neue Behindertenparkplätze am Freibad!
Weiterlesen...
 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!